Schulfruchtprogramm

                                       

Seit dem Schuljahr 2011/2012 nimmt unsere Schule aktiv am Schulfruchtprogramm teil. Dabei werden wir aktiv von der Inhaberin des Rewe-Marktes in Maßbach, Martina Fröhlich-Wehner, unterstützt.Sie beliefert uns seitdem einmal wöchentlich mit Obst. In Zusammenarbeit mit der Rewe-Zentrale in Eching in Oberbayern gelang es, das Schulfruchtprogramm zu unterstützen. Als Sponsor beteiligt sich die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) an dem Projekt.

Vorgesehen ist, den Kindern einmal wöchentlich Obst oder Gemüse als Pausenfrühstück zu reichen. Die Lieferung erfolgt über einen längeren Zeitraum immer montags. Das Obst gibt es dann in der Pause am Dienstag.

Im Angebot sind Äpfel, Birnen, Trauben, Kiwi, Bananen oder Orangen. Dazu kommen, soweit möglich, saisonal frische Gemüse und Salatfrüchte wie Gurken, Karotten, Kohlrabi oder Paprika, berichtet Fröhlich-Wehner. Mit ins Programm aufgenommen wurde die Verpflichtung der Kinder, das Obst und Gemüse vor dem Genuss gründlich zu waschen.

Jeden Dienstag kümmern sich deshalb die fleißigen Eltern unserer Klassen 1-4 im Wechsel um die Vorbereitung des Schulobstes. Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer!

                                                

 

Schwarzes Brett

Ab 15.6.2020

gruppenweiser Unterricht

für alle Jahrgangsstufen

 

Unterrichtszeit:

täglich von 8 Uhr bis 11:20 Uhr